Datenschutzbestimmungen

1. Zweck und Umfang der Datenschutzrichtlinie

Smile lab Sweden AB verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen zu schützen. Wenn wir “Sie” schreiben, meinen wir Sie als unseren Kunden, Website-Nutzer oder andere relevante Dritte, wie z. B. die Kontaktpersonen eines Unternehmens oder einer anderen Organisation, mit der wir Geschäfte machen, und ähnliches. Zweck dieser Datenschutzrichtlinie ist es, Ihnen zu erläutern, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden und wie Sie Ihre Rechte ausüben können.

2. Woher nehmen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir können personenbezogene Daten von Ihnen erheben, wenn Sie einen Kauf auf unserer Website tätigen, mit uns per Brief, Chat, E-Mail oder Telefon korrespondieren, ein Konto für den Newsletter-Service auf unserer Website erstellen oder Informationen von uns anfordern. Wir können auch automatisch technische und Nutzungsdaten über Ihre Ausrüstung, Browsing-Aktionen und Muster sammeln, wenn Sie mit unserer Website interagieren. Wir sammeln diese persönlichen Daten durch die Verwendung von Cookies, Server-Logs und anderen ähnlichen Technologien.

Einige der persönlichen Daten, die wir über Sie haben, können auch anderswo als direkt von Ihnen gesammelt werden, z. B. von einer Kreditauskunftei, einer Aufsichtsbehörde oder einer anderen öffentlich zugänglichen Datenbank.

Wenn Sie bestimmte Informationen nicht zur Verfügung stellen, wenn sie angefordert werden, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen oder auf Ihre Anfragen zu reagieren, wodurch wir daran gehindert werden, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wir können auch daran gehindert werden, unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

3. Welche Art von Informationen wird gesammelt?

Bei den Kategorien personenbezogener Daten, die wir über Sie erheben, speichern und nutzen können, handelt es sich um eine von mehreren dieser Arten:
– allgemeine Informationen und Kontaktdaten, wie Name, Geschlecht, Personalausweisnummer, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Adresse und andere Kontaktangaben;
– Finanzinformationen, wie z. B. Bankinformationen, Kreditinformationen und Zahlungshistorie;
– Marketing- und Kommunikationsdaten, wie z. B. Ihre Präferenzen bei der Zusendung von Marketingmaterial von uns und unseren Drittanbietern, Benutzerkontodaten für unseren Abonnementdienst, Korrespondenzdaten bei der Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst und andere Kommunikations-/Abonnementpräferenzen;
– technische Daten, wie z. B. Internetprotokoll (IP)-Adresse, Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und Standort, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf unsere Website verwenden; und
– Nutzungsdaten wie z. B. Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen, und Ihr Kaufverhalten.

4. Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um:
– unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu verwalten und zu erfüllen;
– unseren gesetzlichen und meldepflichtigen Verpflichtungen nachzukommen, wie z. B. Produktansprüchen, Buchführungsvorschriften und Meldungen an Steuerbehörden sowie andere Aufsichtsbehörden;
– um auf Ihre Anfragen und Wünsche zu reagieren; und
– um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die nicht auf einer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtung beruht, erfolgt auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen, um:
– Ihnen Marketingmitteilungen und andere Veröffentlichungen (per Brief, E-Mail oder SMS oder ähnlicher Technologie) zukommen zu lassen, die sich auf unser Geschäft beziehen und von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, wie z. B. allgemeine Informationen und Rundschreiben;
– Datenanalysen zu verwenden, um zu untersuchen, wie Besucher unsere Website nutzen und um unsere Website zu verbessern; und
– um unsere täglichen Geschäftsanforderungen zu erfüllen.

Wir können das Profiling nutzen, um Ihnen maßgeschneiderte Angebote zu unterbreiten.
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke verwenden, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass wir sie für einen anderen Zweck verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie darüber informieren und die Rechtsgrundlage erläutern, die uns dies erlaubt.

5. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Zusätzlich zu den Offenlegungen, die für die an anderer Stelle in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke angemessenerweise erforderlich sind, können wir Informationen über Sie offenlegen:
– an unsere Dienstleister, die die personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag verarbeiten dürfen;
– in dem Maße, in dem wir gesetzlich dazu verpflichtet sind
– in Verbindung mit einem Gerichtsverfahren oder einem anstehenden Gerichtsverfahren; und
– um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen.

Außer wie hier in dieser Datenschutzerklärung erläutert, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben.

6. Wo speichern und übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten?

Persönliche Daten, die wir sammeln, können in jedem der Länder, in denen wir tätig sind, gespeichert und verarbeitet werden und zwischen diesen übertragen werden, um uns zu ermöglichen, Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu verwenden.

Ihre personenbezogenen Daten können gespeichert und in Länder übertragen werden, die nicht unbedingt über Datenschutzgesetze verfügen, die den im Europäischen Wirtschaftsraum geltenden Gesetzen entsprechen. Wir werden jedoch alle angemessenen technischen, organisatorischen und rechtlichen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher verarbeitet werden und ein angemessenes Schutzniveau im Vergleich zu dem im Europäischen Wirtschaftsraum gebotenen Schutzniveau bieten.

7. Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um eine versehentliche oder unrechtmäßige Zerstörung, einen Verlust, eine Änderung, eine unbefugte Offenlegung oder einen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten zu verhindern. Natürlich ist die Datenübertragung über das Internet von Natur aus unsicher, und wir können die Sicherheit von Daten, die über das Internet gesendet werden, nicht garantieren.

8. Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es notwendig ist, damit wir den Zweck, für den sie erhoben wurden, erfüllen können, oder wie es erforderlich ist, um etwaige vorgeschriebene Aufbewahrungsfristen nach geltendem Recht einzuhalten. Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob wir diese Zwecke durch andere Mittel erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Anforderungen.

9. Was sind Ihre Rechte?

Recht auf Zugang zu Ihren Daten
Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen eine Kopie der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Die Bereitstellung solcher Informationen ist in der Regel kostenlos, kann aber unter bestimmten Umständen gebührenpflichtig sein.

Berichtigung, Löschung und Widerspruch
Sie können uns auffordern, unrichtige Informationen, die wir über Sie haben, zu berichtigen sowie Informationen zu löschen, die für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind, und/oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen. Bestimmte rechtliche Verpflichtungen können uns jedoch daran hindern, bestimmte Informationen sofort zu löschen.

Widerruf Ihrer Einwilligung
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Abmeldung vom Marketing
Sie können uns anweisen, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten, einschließlich Profiling-Analysen für Direktmarketingzwecke. In der Praxis stimmen Sie in der Regel im Voraus ausdrücklich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken zu und/oder wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken abzulehnen. Sie können auch Ihre Abonnements verwalten und uns jederzeit per E-Mail anweisen, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verwenden.

Einreichen von Beschwerden
Sie können jederzeit eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unter Verletzung der geltenden Datenschutzgesetze verarbeiten.

10. Cookies

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass alle oder einige Cookies abgelehnt werden oder dass Sie gewarnt werden, wenn Websites Cookies setzen oder darauf zugreifen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies abzulehnen, können Sie unsere Website weiterhin nutzen; es kann jedoch sein, dass Sie auf einige Funktionen und Bereiche unserer Website nicht mehr zugreifen können oder diese nicht funktionieren. Für weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

11. Websites von Dritten

Unsere Website kann Links zu anderen Websites, Diensten oder Seiten enthalten. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für die Links innerhalb unserer Website, die zu Websites Dritter führen, und wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien dieser anderen Websites Dritter.

12. Änderungen der Richtlinie

Wir überprüfen diese Datenschutzrichtlinie ständig und können sie von Zeit zu Zeit aktualisieren, indem wir eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen. Sie sollten diese Seite gelegentlich überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit allen Änderungen einverstanden sind. Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 25. Mai 2018 aktualisiert.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen
Wenn Sie Fragen oder Wünsche in Bezug auf diese Datenschutzrichtlinie oder die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte an eine der unten aufgeführten Kontaktadressen:

Smile lab Sweden ab (Reg.-Nr.: 556848-2110)
Sankt Eriksgatan 58
112 34 Stockholm
SCHWEDEN
E-Mail: marjolein@smilelab.com

Wie verwenden wir Cookies?

Unsere Website smilelab.com verwendet sowohl Cookies, die von Smile lab Sweden ab gesetzt werden, als auch Cookies, die von Dritten gesetzt werden (Cookies von Dritten).
Cookies werden auf fast jeder Website verwendet. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert werden, damit unsere Website eine Reihe von Funktionen ausführen kann. Sie können uns zum Beispiel dabei helfen, die Anzahl der Nutzer unserer Website zu überwachen und mehr über die Art und Weise zu erfahren, wie die Nutzer mit unserer Website interagieren. Weitere Informationen darüber, wie wir Informationen über Sie durch Ihre Interaktionen mit uns, einschließlich der Nutzung dieser Website, sammeln und nutzen können, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Welche Cookies verwenden wir?

Erforderliche Cookies
Notwendige Cookies sind für den grundlegenden Betrieb unserer Website erforderlich, indem sie beispielsweise grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation und den Zugang zu sicheren Bereichen der Website ermöglichen.

Präferenz-Cookies
Diese Cookies ermöglichen es einer Website, sich Informationen zu merken, die das Verhalten oder das Aussehen der Website verändern, und sich Ihre Präferenzen zu merken, wie Ihre bevorzugte Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden.

Analytische und leistungsbezogene Cookies
Diese Cookies ermöglichen es uns, die Anzahl der Besucher zu erkennen und zu zählen und zu sehen, wie sich die Besucher auf unserer Website bewegen, wenn sie sie nutzen. Dies hilft uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren. Es können begrenzte identifizierbare Daten gesammelt werden.

Targeting-/Marketing-Cookies
Diese Cookies speichern Ihren Besuch auf unserer Website, die Seiten, die Sie besucht haben, und die Links, denen Sie gefolgt sind. Wir verwenden diese Informationen, um unsere Website und die darauf angezeigte Werbung besser auf Ihre Interessen abzustimmen. Es können identifizierbare oder eindeutige Daten gesammelt werden. Zu diesem Zweck können wir diese Informationen auch an Dritte weitergeben.

Wie verwalten Sie Ihre Cookies?

Bei den meisten Webbrowsern können Sie Cookies über die Browsereinstellungen verwalten. Sie können z. B. Cookies blockieren, um zu verhindern, dass Ihr Browser neue Cookies annimmt, bestehende Cookies löschen, sich vom Browser benachrichtigen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten, oder Cookies ganz deaktivieren.
Bitte folgen Sie den nachstehenden Links, um Anleitungen zur Änderung Ihrer Browser-Einstellungen von einigen der gängigsten Browser-Anbieter zu erhalten (bitte beachten Sie, dass es sich um Links zu Websites Dritter handelt, auf die wir keinen Einfluss haben):

– Safari
– Microsoft Internet Explorer
– Google Chrome
– Firefox
– Oper

Beachten Sie, dass Sie durch die Einschränkung von Cookies möglicherweise nicht auf alle Teile unserer Website zugreifen können, da einige Funktionen der Website von Cookies abhängig sind.

Weitere Informationen über Cookies:
Weitere Informationen über Cookies, einschließlich Informationen darüber, wie Sie sehen können, welche Cookies gesetzt wurden und wie Sie diese verwalten und löschen können, finden Sie unter www.aboutcookies.org oder auf der Website der schwedischen Post- und Telekommunikationsbehörde (PTS): http://www.pts.se/. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um Links zu Websites von Dritten handelt, auf die wir keinen Einfluss haben.

Weitere Informationen zu Cookies, die von unserem Cookie-Plugin erzeugt werden:

COOKIE TYP DAUER BESCHREIBUNG
GTM (Wiedervermarktung) Drittpartei 90 Über den Google Tag Manager haben wir Google Ads Remarketing eingerichtet.

Wenn Sie ein Produkt bestellen, werden Sie aufgefordert, Ihre persönlichen Daten einzugeben. Mit dem Kauf stimmen Sie zu, dass diese Informationen in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien der Website gespeichert werden, um unsere Vereinbarung mit Ihnen als Kunde zu erfüllen. Gemäß dem schwedischen Gesetz über Personuppgiftslagen (198:204) haben Sie das Recht zu erfahren, welche Informationen die Site über Ihre Person registriert hat. Wenn die Informationen fehlerhaft, unvollständig oder irrelevant sind, können Sie verlangen, dass Ihre Informationen korrigiert und/oder entfernt werden. In diesem Fall wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Kundenservice.

Currency
Euro